Seit dem Schuljahr 2018/2019 sind wir Teilnehmer des EU-geförderten Schulobst- und -gemüseprogramms – und die Kinder lieben es. Es ist eine schöne Chance für unsere Kinder, das gesunde Frühstück durch die Schule, die Unterstützung des Landes und Europas zu erleben und hoffentlich nachhaltig auch in ihrer Freizeit umzusetzen.

Dreimal pro Woche (Montag, Mittwoch und Donnerstag) erhalten wir durch einen örtlichen Händler verschiedenes Obst und Gemüse. Dieses reicht von Äpfeln, Gurken und Paprika über Birnen und Bananen zu Wassermelonen oder Ähnlichem.

Zurechtgeschnitten wird dieses durch unsere lieben Obstpaten, welche morgens in unserer Mensa das Obst und Gemüse zubereiten und in die Schüsseln der Klassen füllen. Nach der großen Pause kommen dann die Obstdienste der Klassen und transportieren das Obst oder Gemüse in ihre Klassen.

Falls auch Sie Interesse daran haben, die gesunde Ernährung unserer Kinder als Obstpate oder Obstpatin zu unterstützen, schicken Sie uns gern eine Mail an gg.heyestr@schule.duesseldorf.de oder rufen Sie uns an unter 0211/9293607. Wir freuen uns auch darüber, falls Sie uns nur gelegentlich unterstützen können. Toll wäre hier aber eine Vorlaufzeit von mindestens einem Monat, damit wir die Zeitpläne rechtzeitig erstellen können.